Split Topper

Split Topper – Was ist das denn?

Splittopper
Splittopper

seit Beginn des Boxspringbooms erreicht auch der Topper eine immer höhere Bedeutung. Topper kommen immer da zum Einsatz, wenn die Matratze zu hart ist, oder die gewünschte Punktelastizität vermissen läßt.

Das ist bei Federkernmatratze oft der Fall und eben auch bei den klassischen Boxspringbetten. Daher gehören Topper in der Regel zur Grundausstattung eines Boxspringbettes.
Topper werden in der Gesamthöhe von 2,5 – 12cm angeboten und mit unterschiedlichen Kernen. Der kann aus Kaltschaum bestehen, aus viscoelastischem Material oder auch aus Daunen bzw. Federn.

Eine spezielle Variante Die Split-Topper.

Split-Topper sind eine große Hilfe bei Doppelbettkonstruktionen mit verstellbaren Lattenrosten. Also für gewöhnlich bei Bettbreiten ab 160cm.
Splittopper sind im oberen Drittel, da wo sich das Kopfteil eines verstellbaren Lattenrostes befindet, geteilt.
So kann bei diesen Bettgrößen das Kopfteil des Bei diesen Bettgrößen kommen dann zwei Lattenroste zum Einsatz.
Wenn nun das Kopfteil des einen Lattenrostes verstellt wird, kann das andere Kopfteil in seiner normalen Position bleiben.  Nur der Kopfbereich des bewegten Toppers folgt der Bewegung des Lattenrostes.

So sind Split Topper ein hilfreiches Produkt für alle Nutzer eines Doppelbettes mit 2 Lattenrosten.

hier finden Sie unser Angebot Split Topper in unserem Onlineshop

Merken

Merken

Matratzenreinigung

Pflegetipps für Matratzen

Im Laufe der Zeit verschlechtern sich die Liegeeigenschaften einer Matratze. Um so lange wie möglich die Qualität der Matratze zu erhalten, möchten wir Ihnen hier ein paar Tipps an die Hand geben:

Reinigung:

es gibt spezielle Reinigungsdienste, die bei Ihnen zu Hause die Matratze behandeln. Dabei wird im Idealfall auf die Belastung mit Allergieauslösern getestet. Mit speziellem Gerät rückt man dann den Keimen und Milben zu Leibe. Diese Reinigung ist sehr gründlich bin zu einer Tiefe von knapp 20cm.
Die Fachleute setzen bei einer professionellen Reinigung Sauger ein, die Verunreinigungen auch in den tieferen Schichten der Matratze entfernen können.
Auf chemische Mittel wird verzichtet und organische Ablagerungen werden mit ungefährlichen UV Strahlen abgetötet. Empfindliche Menschen sollten eine solche Reinigung in einem Rythmus von 6 Monaten vornehmen lassen. Die überschaubaren Kosten in Höhe von ca 40 € sollte eine hygienisch einwandfreie Matratze Wert sein.

Neben einer professionellen Reinigung gibt es auch einige Maßnahmen, die Sie selber ergreifen können, um die Lebensdauer und Qualität der Matratze zu erhalten:

eine Matratze benötigt ausreichende Versorgung mit Frischluft, da sich ansonsten Feuchtigkeit an der Matratze ansammeln kann. Diese führt dann zu Schimmelbildung und ist somit das spontane und endültige Argument, die Matratze zu entsorgen.

Das man eine Matratze regelmäßig wenden soll, ist mittlerweile bei jedem Menschen angekommen. Wenn Sie also Ihr Bett neu beziehen, drehen Sie am Besten gleich auch das Kopfende nach unten und die untere Fläche der Matratze nach oben. Hierbei beachten Sie aber bitte die unterschiedlichen Merkmale der Matratze, wenn diese über eine Sommer – und eine Winterseite verfügt.

Einmal in drei Monaten sollten Sie die Matratze auf die Seitenkante stellen und für eine Stunde ordentlich zu lüften. Die Bezüge entfernen und die Matrazte bei offenem Fenster stehen lassen. Feuchtigkeit entweicht und Sie sind sicher vor Schimmelbildung und Pilzbefall.

Bettwäsche sollte ca. alle 3 Wochen gewechselt werden. Auch in Bettbezügen und Bettlaken sammeln sich Hautschuppen an, die als bevorzugte Nahrung von Milben gilt. Stark schwitzenden Menschen wird empfohlen, die Bettwäsche häufiger zu wechseln. In einem sauberen und frisch riechenden Bett schlafen Sie gleich auch mal doppelt so gut.

Matratzenbezüge sind eine gute Wahl für ein sauberes und gesundes Bett, bieten aber keinen 100% Schutz vor Milben.

Kindermatratzen

Kaltschaummatratze Select

Gerade die Auswahl einer Kindermatratze erfordert eine besondere Aufmerksamkeit.

Der Körper befindet sich noch im Wachstum und benötigt so einen festen Halt während des Schlafes. Dennoch muss aber auch eine Kindermatratze ausreichend flexibel sein, um ideal nachgeben zu können.
Auch wenn es ein wenig teurer ist, gönnen Sie dem Kind eine neue Matratze. Einmal aus hygienischen Gründen, aber auch weil eine neue Matratze sich besser anpassen kann. Verzichten Sie also besser auf die Weitergabe der Matratze von älteren Geschwistern.
Ebenfalls aus hygienischen Gründen sollte auch der Bezug in jedem Fall waschbar sein und frei von Chemikalien, wie z.B. optische Aufheller.

Die Einteilung in Körperzonen ist bei einer Kindermatratze als eher schädlich anzusehen, weil sie den Körper an den falschen Stellen tiefer einsinken läßt.
Kindermatratzen benötigen kein Zonenprofil.

Lattenroste im Onlineshop feine-matratzen.de

Lattenrost, nicht verstellbar
Lattenrost, nicht verstellbar

Lattenrost, verstellbar
Lattenrost, verstellbar

Lattenrost, elektrisch verstellbar
Lattenrost, elektrisch verstellbar

T-FlexTellerrahmen
T-FlexTellerrahmen
im Shop ansehen im Shop ansehen im Shop ansehen im Shop ansehen