Punktelastizität vs Flächenelastizität

Läßt man sich zu dem Thema Matratzen beraten, fällt irgendwann einmal sicher auch das Wort „Punktelastizität“. Damit stellt der  Berater/Beraterin sicher, als kompetent wahrgenommen zu werden.  Aber keine Sorge, es handelt sich um ein einfach zu erklärendes Verhalten der Matratzenoberfläche.

Wir haben unsere Media-Abteilung gebeten, eine einfache Darstellung zu diesem Thema zu gestalten.

Voila – hier ist das Ergebnis:

Punktelastizität - Flächenelastizität

Merken

Merken

Merken

Merken

Aber was bedeutet das nun für die Liegequalität?

Die Oberfläche einer punktelastischen Matratze gibt nur exakt da nach, wo sie belastet wird. Also punktgenau.
Bei einer flächenelastischen Matratze wird mit der Belastung eine gewisse Fläche nachgeben. Das ist bei Federkernmatratzen der Fall, die deswegen auch gerne mit einem Topper in eine punktelastische Fläche verwandelt wird.

Der bei flächenelastischen Matratzen häufig festzustellende Hängematteneffekt fördert Haltungsschäden, weil die Wirbelsäule keine Chance hat, in der natürlichen Doppel-S-Form zu ruhen. Die nachgebende Fläche bildet eine Mulde, die eine stabile Lage des Schlafenden erschwert. Die als Ausgleich nötigen Kräfte machen sich dann unter Umständen in einem morgendlichen Muskelkater oder in Verspannungen bemerkbar.

Zwar sind Ferderkernmatratzen echte Arbeitstiere, aber ihr flächenelastisches Verhalten ist nicht jedermanns Sache. Ein Topper schafft hier zuverlässig Abhilfe.

Merken

Merken

Merken

Merken

Split Topper

Split Topper – Was ist das denn?

Splittopper
Splittopper

seit Beginn des Boxspringbooms erreicht auch der Topper eine immer höhere Bedeutung. Topper kommen immer da zum Einsatz, wenn die Matratze zu hart ist, oder die gewünschte Punktelastizität vermissen läßt.

Das ist bei Federkernmatratze oft der Fall und eben auch bei den klassischen Boxspringbetten. Daher gehören Topper in der Regel zur Grundausstattung eines Boxspringbettes.
Topper werden in der Gesamthöhe von 2,5 – 12cm angeboten und mit unterschiedlichen Kernen. Der kann aus Kaltschaum bestehen, aus viscoelastischem Material oder auch aus Daunen bzw. Federn.

Eine spezielle Variante Die Split-Topper.

Split-Topper sind eine große Hilfe bei Doppelbettkonstruktionen mit verstellbaren Lattenrosten. Also für gewöhnlich bei Bettbreiten ab 160cm.
Splittopper sind im oberen Drittel, da wo sich das Kopfteil eines verstellbaren Lattenrostes befindet, geteilt.
So kann bei diesen Bettgrößen das Kopfteil des Bei diesen Bettgrößen kommen dann zwei Lattenroste zum Einsatz.
Wenn nun das Kopfteil des einen Lattenrostes verstellt wird, kann das andere Kopfteil in seiner normalen Position bleiben.  Nur der Kopfbereich des bewegten Toppers folgt der Bewegung des Lattenrostes.

So sind Split Topper ein hilfreiches Produkt für alle Nutzer eines Doppelbettes mit 2 Lattenrosten.

hier finden Sie unser Angebot Split Topper in unserem Onlineshop

Merken

Merken

Matratzenreinigung

Pflegetipps für Matratzen

Im Laufe der Zeit verschlechtern sich die Liegeeigenschaften einer Matratze. Um so lange wie möglich die Qualität der Matratze zu erhalten, möchten wir Ihnen hier ein paar Tipps an die Hand geben:

Reinigung:

es gibt spezielle Reinigungsdienste, die bei Ihnen zu Hause die Matratze behandeln. Dabei wird im Idealfall auf die Belastung mit Allergieauslösern getestet. Mit speziellem Gerät rückt man dann den Keimen und Milben zu Leibe. Diese Reinigung ist sehr gründlich bin zu einer Tiefe von knapp 20cm.
Die Fachleute setzen bei einer professionellen Reinigung Sauger ein, die Verunreinigungen auch in den tieferen Schichten der Matratze entfernen können.
Auf chemische Mittel wird verzichtet und organische Ablagerungen werden mit ungefährlichen UV Strahlen abgetötet. Empfindliche Menschen sollten eine solche Reinigung in einem Rythmus von 6 Monaten vornehmen lassen. Die überschaubaren Kosten in Höhe von ca 40 € sollte eine hygienisch einwandfreie Matratze Wert sein.

Neben einer professionellen Reinigung gibt es auch einige Maßnahmen, die Sie selber ergreifen können, um die Lebensdauer und Qualität der Matratze zu erhalten:

eine Matratze benötigt ausreichende Versorgung mit Frischluft, da sich ansonsten Feuchtigkeit an der Matratze ansammeln kann. Diese führt dann zu Schimmelbildung und ist somit das spontane und endültige Argument, die Matratze zu entsorgen.

Das man eine Matratze regelmäßig wenden soll, ist mittlerweile bei jedem Menschen angekommen. Wenn Sie also Ihr Bett neu beziehen, drehen Sie am Besten gleich auch das Kopfende nach unten und die untere Fläche der Matratze nach oben. Hierbei beachten Sie aber bitte die unterschiedlichen Merkmale der Matratze, wenn diese über eine Sommer – und eine Winterseite verfügt.

Einmal in drei Monaten sollten Sie die Matratze auf die Seitenkante stellen und für eine Stunde ordentlich zu lüften. Die Bezüge entfernen und die Matrazte bei offenem Fenster stehen lassen. Feuchtigkeit entweicht und Sie sind sicher vor Schimmelbildung und Pilzbefall.

Bettwäsche sollte ca. alle 3 Wochen gewechselt werden. Auch in Bettbezügen und Bettlaken sammeln sich Hautschuppen an, die als bevorzugte Nahrung von Milben gilt. Stark schwitzenden Menschen wird empfohlen, die Bettwäsche häufiger zu wechseln. In einem sauberen und frisch riechenden Bett schlafen Sie gleich auch mal doppelt so gut.

Matratzenbezüge sind eine gute Wahl für ein sauberes und gesundes Bett, bieten aber keinen 100% Schutz vor Milben.

Matratzenbezüge

Viele Matratzenbezüge sind mit einem feuchtigkeitsregulierenden und atmungsaktiven Klima-Vlies versteppt. Sie erhalten ein trockenes, warmes und gesundes Schlafklima. Vor allem Schaum-Matratzen sollten zur Vermeidung eines feucht-warmen Schlafklimas mit einem Stepp-Bezug ausgestattet sein. Nebenbei verfügen Steppbezüge über eine weiche Polsterwirkung, wodurch sich der Liegekomfort noch weiter erhöht.

Stoffart

Ein Bezug sollte möglichst elastisch sein, um sich der Matratze perfekt anpassen zu können. Bezüge mit Maschenbildung sind im Gegensatz zu gewebten Bezügen in alle Richtungen elastisch. Im Wesentlichen gibt es drei Stoffarten für Matratzenbezüge:

Drell Matratzenbezug
Drell Matratzenbezug

Drell Matratzenbezug:
Sehr dicht und fest gewebter, klassischer Matratzenbezugstoff, welcher der Matratze feste Liegeeigenschaften gibt und sehr strapazierfähig ist. Er wird nur noch selten verwendet. Drell ist gut geeignet, wenn Sie gerne fest liegen. Meist sind Drell-Bezüge nicht abnehmbar und somit für Allergiker nicht zu empfehlen.

 

Matratzenbezug Frottee
Matratzenbezug Frottee

Frottee Matratzenbezug:
Dieser Baumwoll-Bezugstoff besteht aus kleinen Schlingen und ist besonders saugfähig. Wenn Sie nachts stark schwitzen ist ein Frottee-Bezug ideal, allerdings sollte er mit einem Vlies versteppt sein, sonst leiert er schnell aus.

 

 

Matratzenbezug Doppeltuch
Matratzenbezug Doppeltuch

Doppeltuch Matratzenbezug:
Sehr elastisches Gewebe, das aus mehreren, miteinander verstrickten Stofflagen besteht. Ein Doppeltuch-Matratzenbezug passt sich der eingedrückten Matratze perfekt an, ist sehr atmungsaktiv und strapazierfähig. In der Regel ist dieser Matratzenbezug abnehmbar und waschbar.

Merken

Merken

Merken

Merken

Matratzen online kaufen

Die Frage, ob man eine Matratze heute besser online kauft, läßt sich nicht so einfach für jeden Menschen beantworten. Die persönliche Beratung fehlt – man weiss nicht, wie sich die neue Matratze anfühlt – und das Vertrauen zum Händler muss ja auch erstmal da sein.

Wir verstehen das gut – und haben reagiert

In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen deshalb:
das Trusted Shops Vertrauenssiegel
und den Trusted Shops Käuferschutz
keine Versandkosten
Kauf auf Rechnung oder auch Ratenzahlung
und unsere Hotline für Fragen an unsere Fachkräfte

So sind Sie rundum sicher, wenn Sie Ihre nächste Matratze bei feine-matratzen.de kaufen.

Probieren Sie es einfach mal

Matratzen – ein Stück Lebensqualität

die Themen Gesundheit, Wellness, Lebensfreude werden aktuell immer wichtiger für uns.
Fitnessstudios, Yogakurse, vegane Ernährung und ein ausgewogenes Verhältnis von Ökologie und Ökonomie spielen eine immer größere Rolle in unserer Gesellschaft.

In diesem Zusammenhang haben wir schon im Jahr 1998 begonnen, auch den gesunden Schlaf in diesem Zusammenhang zu sehen.
Eine gewissenhafte Auswahl der Lieferanten und die Entwicklung eigenen Lnien waren also zwangsläufig das Ergebnis unserer Überlegungen.
Wir sind sehr stolz darauf, Ihnen heute unser Angebot vorstellen zu können bei dem Sie sich auf diese Merkmale verlassen können:

Produkte MADE IN GERMANY
unter Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Schlafforschung
reine Naturprodukte, bzw. ökologisch vertretbare Grundstoffe
kurze Wege der Materialien und einzelnen Elemente
Preise, die sich jeder leisten kann, der nach einem vernünftigem Schlafsystem sucht

Persönliche Ansprechpartner unter einer normalen Telefonnummer ohne Servicegebühren beraten Sie zu unserem Programm und helfen mit Erfahrung und Empfehlungen aus fast 20 Jahren Erfahrung und ständiger Fortbildungsbereitschaft.
Eine große Auswahl aus unserer Produktpalette finden Sie in unseren Fachmärkten in Schwelm und Hagen.

Faire Bedingungen, auch wenn Sie in unserem Onlineshop kaufen und sich die Ware zusenden lassen möchten.

Matratzen -ein Überblick

Naturgemäß beschäftigt sich der gemeine Westeuropäer doch sehr selten mit dem Thema Matratze. In der Regel erst dann, wenn die alte Matratze nicht mehr so schön aussieht, oder wenn sie sich nicht mehr so toll anfühlt.

Wie sieht es aber mit den Fakten aus?

24 Jahre seiner Lebenszeit verschläft der Mensch. Er verbringt sie also normalerweise im Bett. Es scheint also sinnvoll, sich mit der Auswahl der richtigen Matratze ein wenig näher zu befassen.

Die ideale Matratze stützt Ihren Körper unaufdringlich. Also so, dass Sie es nicht merken. Dennoch bildet sie eine bequeme und druckelastische Unterlage, besonders für den Schulter – und Beckenbereich.
Gerade für Seitenschläfer ist es wichtig, dass die Wirbelsäule während des Schlafes ihre natürliche S Form beibehält.

Aber 24 Jahre gemeinsam verbrachter Zeit sollten es wert sein, sich näher mit der Matratze zu beschäftigen.

Damit Sie mehr Zeit auf einer passenden und bequemen Matratze verbringen können, möchten wir hier über Auswahl und Wirkung der Matratze informieren.
Die ideale Matratze. Es gibt Hersteller, die von sich behaupten, sie hätten eine solche im Angebot. Andere haben die beste Matratze der Welt und wieder andere sehen es als Kaufreiz an, eine schöne Verpackung mit an den Kunden senden zu können. Der Online Matratzen Markt macht so gesehen schon einen etwas unseriösen Eindruck. konzentrieren wir uns also auf die Fakten.

 

Boxspringbetten

Immer mehr Menschen in Deutschland interessieren sich für ein Boxspringbett. Ist das gerechtfertigt? Ist es wirklich so ein einmaliges Liegefühl, dass uns da aus Amerika oder Skandinavien angepriesen wird?Fest steht, sie sehen wirklich klasse aus, die Boxspringbetten und sind als dekorative Möbelstücke ein echter Hingucker. Aber wie ist das mit dem Liegegefühl auf Boxspringbetten?
Ein echtes Boxspringbett besteht aus einem Holzkorpus, der in der Regel mit einem Stoff oder Kunstleder bezogen ist. In diesen Rahmen ist dann die Unterfederung befestigt, eine Box mit Federkernmatratze oder Taschenfederkernmatratze. Diese Unterfederung trägt dann die eigentliche Matratze. Das ist in der Regel eine Taschenfederkernmatratze. Die ist im besten Fall in 7 Körperzonen unterteilt und in verschiedenen Härtegraden lieferbar.Boxspringbetten lassen sich durch eine ideale Zusammenstellung der Kompenenten für jedes Liegegefühl individuell einstellen.

Entdecken Sie die Boxspringbetten in unserem Onlineshop

Dunlopillo COLTEX ® Kaltschaummatratze BLU VISION

dunlopillo Kaltschaummatratzen

Dunlopillo Coltex®- Kaltschaummatratze BLUE VISION 7- Zonen 18 cm hoch


Dunlopillo COLTEX ® Kaltschaummatratze BLU VISION

wenn Sie schon länger nach einer wirklich guten und preiswerten Marken Kaltschaummatratze gesucht haben, dann können Sie die Suche nun einstellen. Mit der Dunlopillo Kaltschaummatratze bieten wir Ihnen hier einsuper Preis – Leistungsverhältnis an.

  • 7 Zonen COLTEX® Kaltschaummatratze
  • perfekt stützender Matratzenkern
  • abnehmbarer Doppeltuchbezug (beidseitig mit Klimafaser versteppt)
  • angenehme Wärmeisolation

Die Matratze bei uns im Onlineshop

Kernhöhe: 16 cm
Höhe: 18 cm
Liegezonen: 7
Kerneigenschaften: 7-Zonen-Coltex®-Kern
Belastbar bis: ca. 95 kg
verstellbare Lattenroste: ja
Bezug aus: 100% Polyester
Verschluss: Reißverschluss
Waschbar bis: 60° C (Schonwäsche)
Allergiker geeignet: ja
OEKO-TEX®: Prüf-Nr. 27768 ÖTI Wien

Lattenroste

Lattenrost

auch wenn er seltener ausgetauscht werden muss als die Matratze, sollte man dennoch bei der Auswahl des Lattenrostes einige Dinge beachten.
Gerade zum Thema Lattenroste gibt es sehr viele verschiedene Meinungen und mindestens ebenso viel Verwirrung.

Der Lattenrost hat in der Regel zwei Aufgaben:
* die Unterfederung der Matratze
* die Lüftung der Matratze

Wenn der Lattenrost dann auch noch die Substanz der Matratze schont, die auf ihm liegt, dann haben Sie alles richtig gemacht. Auf der Suche nach einem modernen und guten Lattenriost sind wir Ihnen gerne behilflich. Schauen Sie doch mal in unserem Onlineshop vorbei:

Lattenroste im Onlineshop feine-matratzen.de

Lattenrost, nicht verstellbar
Lattenrost, nicht verstellbar

Lattenrost, verstellbar
Lattenrost, verstellbar

Lattenrost, elektrisch verstellbar
Lattenrost, elektrisch verstellbar

T-FlexTellerrahmen
T-FlexTellerrahmen
im Shop ansehen im Shop ansehen im Shop ansehen im Shop ansehen